"Tag der offenen Tür" 07.04.2024 10.00 Uhr - 17.00Uhr
"Tag der offenen Tür"07.04.2024    10.00 Uhr - 17.00Uhr

Restauratives Yoga für Frauen und Männer.

In einer Zeit in der wir von Termin zu Termin rennen und von Reizen überflutet werden, schenkt uns restauratives Yoga völlige Ruhe.

Wir lernen loszulassen. Es geht nicht, wie in anderen Yogaarten um Dehnung, Flexibilität oder Kraft.

Im Restaurativen Yoga richten wir uns mit Hilfe von Bolstern, Decken, Kissen, etc. vollkommen unterstützt ein.

Alle Körperteile werden sanft unterstützt und eingebettet. Die eingenommene Körperhaltung (Asana) wird dann ca. 10 Minuten gehalten.

Ohne Kraft, ohne Anstrengung. Wir gehen 75 Minuten in die vollkommene Entspannung. Gerade für chronisch kranke Menschen kann dies ein Weg sein, um in die Entspannung zu kommen.

In den 75 Minuten nehmen wir nur ca. 5-7 Positionen ein.

Jedem Teilnehmer wird dabei geholfen sich beim Positionswechsel wieder gut einzurichten.

Beim restaurativen Yoga wird nichts von dir gefordert, du darfst einfach nur sein. Du entspannst.

Durch die längere Zeit die wir in der Asanas verweilen, dringt die Entspannung bis in die tiefen Schichten ein.

Wir lernen wieder Stille zu ertragen und vielleicht auch zu genießen. Auch unser Körper muss nichts tun.

Und diese Körperentspannung hält sich auch noch weit über die Stunde hinaus.

Mitzubringen: gerne 1-2 Decken und/oder 2 Kissen

3x 75 Minuten restauratives Yoga 

Termin: 14.06.24 / 21.06.24 /  28.06.24 

jeweils um 19:00 Uhr 

(maximal 8 Teilnehmer)

 

Druckversion | Sitemap
© Angebote in der Orangerie