Biodanza in der Natur 

Ich tanze - Ich fühle – Ich lebe

 

Das griechische Bios und das spanische Danza verschmelzen zum Tanz des Lebens. 

Biodanza ist eine wunderbare Methode, unsere Lebensfreude und Lebenskraft zu wecken

und damit unser Immunsystem zu stärken. 

Mit Musik, Leichtigkeit und Freude begeben wir uns auf eine spannende Reise zu uns selbst und dem, was uns miteinander verbindet. 

Diese ganzheitliche Tanzmethode wurde in den 60er Jahren in Südamerika, von dem chilenischen Soziologen, Anthropologen und Künstler Rolando Toro ins Leben gerufen und kontinuierlich weiterentwickelt.  

Musikalische Grundlagen von Biodanza sind südamerikanische Rhythmen, klassische Musik oder Rock-Poptitel, welche uns ein harmonisches Gleichgewicht von Aktivität und Ruhe ermöglichen. 

Biodanza richtet sich an alle Männer und Frauen aller Altersgruppe, die sich gerne zu Musik bewegen. Lust etwas Neues auszuprobieren und die Freude an der Bewegung sind gute Voraussetzungen.  

Termin : Samstag, 15.08.20 von:  16:00-18:00 Uhr 

Kosten: 12,00 € 

Mitzubringen sind: Bequeme Kleidung und Schuhe, Wasser zum Trinken

Aufgrund der vorhandenen Abstandsregelungen bitte ich unbedingt, dass jeder ein eigenes Tuch (Baumwollschal, Halstuch oder ähnliches) mitbringt.

Wir tanzen an diesem Nachmittag draußen auf der Wiese, können bei Regen jedoch auch Räumlichkeiten nutzen vor Ort. Es ist ausreichend Platz vorhanden 

für beide Varianten, so dass sich jeder seinen Raum einnehmen kann, den er benötigt und sich wohlfühlt. 

Anmeldungen nehme ich ab sofort entgegen: 

Petra Fleige-Seidel

Biodanza-Leiterin 

tanz@biodanza-petra.de

Sind noch Fragen offen? Dann bitte bei mir melden, ich stehe gerne zur Verfügung. 

Freue mich auf die gemeinsamen Tänze 

 

  

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Angebote in der Orangerie