Tai Chi und Yin Yoga

 

 

Tai Chi ist eine sehr alte Bewegungskunst aus dem chinesischen Kulturkreis.
Tai Chi ist die Kunst langsamen Bewegung. Die Bewegungen werden entspannt, langsam und gleichmäßig durchgeführt.
Bewegungen werden geschmeidiger und balancierter. Gelenke werden gedehnt und beweglich. Innere Unruhe, Stress und mentale Spannungen werden abgebaut.
Diese "Meditation in Bewegung" kann von Menschen jeglicher Konstitution und jeglichen Alters praktiziert werden.
Am Ende der Stunde machen wir noch einfache Entspannungsübungen aus Yin Yoga.
Yin Yoga ist ein sehr ruhiger, passiver Yogastil.
Die Yin Yoga Wirkung liegt in der absoluter Entspannung.
Dazu lässt man den Atem frei fließen und in sich hinein spüren.

Tai Chi und Yin Yoga zu üben verbindet mich mit der Wirklichkeit und vermittelt Freude am Leben.
Das möchte ich mit euch teilen und Euch in diese wunderschöne Welt einladen.

 

Die Kunst des Tai Chi umfasst zahlreiche Aspekte, wie z.B. die Gesundheit, Meditation und Bewegung sowie die Möglichkeit zur persönlichen Entfaltung.

Wenn Sie Ihre Freizeit aktiv gestalten wollen und mehr zum Tai Chi erfahren möchten, 
dann kommen Sie gerne in meine Kurse.

Die Kurse sind als Präventsionskurs anerkannt und werden gemäß §20 von ihrer gesetzlichen Krankenkasse bezuschusst.

 

10 teilger Kurs: ab Mi. den 10.10.2018   10x  1 Std.

       

Kosten:    99,00 / Studenten 79,00 ( außerhalb der Ferien)

Uhrzeit:   18.00 Uhr - 19.00 Uhr

                

 

Dieser Kurs ist zertifiziert und kann bei der Krankenkasse eingereicht werden

 

Kursleiterin Olga Alles

 

Info und Anmeldung unter:   017647759451  oder www.moveda.de


 

Ausbildungen

2012 – 2015 Ausbildung zur Tai Chi Lehrerin bei Naissan Schneider

 

2011 -2012   Omna Institut, Seminare und Weiterbildungen bei Andrea Kandler/ Penny Prior                    

2014             MASTER HAN SHAN IN THAILAND  Meditation „Insight mind focusing"
                     Die vier Grundlagen der Achtsamkeit

 

 



Druckversion Druckversion | Sitemap
© Angebote in der Orangerie