Ganzheitliche Sterbebegleitung für mein Tier

 

Wir befassen uns nicht nur mit dem theoretischen Wissen rund um den Sterbeprozeß und den Fragen dazu. Auch das Älter werden unserer tierischen Familienmitglieder steht im Focus und wie wunderschön und bereichernd diese Zeit ist.

Sehr gründlich beleuchten wir, wie wir unsere Tiere bei einem würdigen Altern und auch bei einem würdigen, selbstbestimmten Sterben unterstützen können und natürlich auch, wie wir uns darauf vorbereiten und was uns unterstützen kann, den letzten Weg mit unserem Tier in Würde und Vertrauen zu gehen.

Ist ein "erlösen" durch den Tierarzt immer sinnvoll oder gibt es auch einen anderen Weg? Und wie kann dieser Weg aussehen?


Dieses Seminar soll eine Hilfestellung sein, die auch die Angst vor dem Sterben lindern soll.

 

Referentinnen: 
Christiane Fürll, Tierheilpraktikerin, Physiotherapeutin, Tierkommunikatorin Tanja Valnoha-Ullmann, Tierkommunikatorin, Hundetrainerin & -Verhaltensberaterin

 

Termin : 03.03 - 04.03.2018

Uhrzeiten:  10.00 - 17.00 Uhr

 

Teilnahmegebühr 200,- Euro

 

 

Ich habe meine Ausbildung zur Tierkommunikatorin bei "Online mit Tieren" gemacht und erfolgreich und dankbar, im Mai 2014, die Prüfung bestanden.
Als Hundetrainerin bin ich seit 2004 in Lünen und Umgebung tätig.
www.mobilehunde.de
www.seelen-gespräche.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Angebote in der Orangerie